Aktuelle Änderung beim 3D-Secure-Verfahren!

Anpassung des 3D-Secure-Verfahrens zum 21.06.2017.

Wir möchten alle 3D-Secure-Nutzer auf folgende Änderung hinweisen:
Ab dem 21.06.2017 entfällt die Nutzung des bisherigen Passworts beim 3D-Secure-Verfahren.

Ab diesem Zeitpunkt erfolgt die Freigabe von Kreditkartenzahlungen im Internet im 3D-Secure-Verfahren über die Eingabe Ihrer SpardaOnline-Banking PIN im Zusammenhang mit einem der möglichen Freigabeverfahren SpardaSecure-App, chipTAN oder mobileTAN.

Weitere Informationen zum neuen 3D-Secure Verfahren und zur Freischaltung des Online-Bankings erhalten Sie hier:

 
 
 


zurück zur News-Übersicht