Vorstände

 

Portrait Vorstandsmitglied Bernhard Westerhoff

Vorstandsvorsitzender

Bernhard Westerhoff

Diplom-Volkswirt, Diplom-Bankbetriebswirt ADG

Westerhoff, B.: Vita
Westerhoff, B.: Bild-Download

 

Portrait Vorstandsmitglied Bernhard Westerhoff

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Oliver Pöpplau

Diplom-Betriebswirt (FH), Diplom-Bankbetriebswirt ADG

Pöpplau, O.: Vita
Pöpplau, O.: Bild-Download

 

Portrait Tino Wildmann

Vorstandsmitglied

Tino Wildmann

Diplom-Bankbetriebswirt ADG

Wildmann, T.: Vita
Wildmann, T.: Bild-Download

 
 

Vorstandsvorsitzender

Bernhard Westerhoff

Diplom-Volkswirt, Diplom-Bankbetriebswirt ADG

Bernhard Westerhoff wurde 1952 in Übach-Palenberg geboren und lebt in Hamburg. Nach Vollendung seines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums war er EDV-Systemberater für mittelständische Unternehmen in den Branchen Handel und Dienstleistungen. Anschließend wechselte er zur Deutschen Bundesbahn und übernahm nach seinem Referendariat betriebswirtschaftliche Aufgaben im Nahverkehr. Nach erfolgreicher Konzeption und Erstellung eines zentralen Informationssystems war er im Bereich Informationsverarbeitung in leitender Position tätig.

Seine Karriere bei der Sparda-Bank begann 1991. Nach seiner Ernennung zum Prokuristen in 1993 wurde er in 1997 zum Vorstandsmitglied bestellt. Seit 1999 war er stellvertretender Vorstandsvorsitzender, seit 1. Februar 2015 ist er Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Hamburg. In seinem Vorstandsressort verantwortet er die Bereiche Interne Revision, Controlling/Risikocontrolling, Rechnungswesen und Informationssicherheits-Management.

Neben seiner Vorstandstätigkeit in der Sparda-Bank Hamburg ist Herr Westerhoff Vorstandsmitglied der Sparda-Bank Hamburg Stiftung.

Westerhoff, B.: nach oben


 
 
 

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Oliver Pöpplau

Diplom-Betriebswirt (FH), Diplom-Bankbetriebswirt ADG

Oliver Pöpplau wurde 1966 in Hamburg geboren und lebt in Buchholz in der Nordheide. Seine Laufbahn im Genossenschaftlichen Finanzverbund startete er mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann in der Sparda-Bank Hamburg. Nach Vollendung seines betriebswirtschaftlichen Studiums wechselte er nach zehnjähriger Tätigkeit in Hamburg zur Sparda-Bank Nürnberg. Dort übernahm er die Verantwortung für das Kundengeschäft im Markt Nürnberg. Mit seiner Rückkehr in den Norden zeichnete er als Generalbevollmächtigter der PSD Bank Nord in Hamburg für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Personal verantwortlich. Innerhalb der PSD-Gruppe wurde Herr Pöpplau nach sechsjähriger Tätigkeit in den Vorstand der PSD Bank Berlin-Brandenburg berufen. Dort verantwortete er die Bereiche Treasury, Marketing und Vertrieb.

Als Vorstand der Sparda-Bank Hamburg verantwortet er die Bereiche Vertrieb und Marketing, Treasury, Personal und Organisation.

Herr Pöpplau ist Mitglied der Geschäftsführung der Sparda Immobilien GmbH sowie Vorstandsmitglied der Sparda-Bank Hamburg Stiftung.

Pöpplau, O.: nach oben


 
 
 

Vorstandsmitglied

Tino Wildmann

Diplom-Bankbetriebswirt ADG

Tino Wildmann wurde 1968 in Stuttgart geboren und lebt in Hamburg. Nach Abschluss seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparda-Bank Baden-Württemberg war er bis 2000 dort beschäftigt, die letzten Jahre als Leiter der Filiale in Pforzheim. Im Jahr 2000 wechselte er zum Verband der Sparda-Banken e.V. in Frankfurt und war dort als Trainings-/Bildungsmanager sowie als Coach tätig und verantwortete den Bereich „Steuerung und Betrieb“ innerhalb der SpardaAkademie.

Zur Sparda-Bank Hamburg wechselte er im August 2008 als Leiter der Abteilung Personalmanagement. Nach seiner Ernennung zum Prokuristen in 2011 wurde er 2015 zum Generalbevollmächtigten ernannt und verantwortete die Dienstleistungscenter für Aktiv- und Passivgeschäft. Zum 01. Januar 2017 erfolgte die Bestellung zum Vorstandsmitglied unter Beibehaltung der Verantwortlichkeiten.

Wildmann, T.: nach oben