Der Modernisierungskredit der Sparda-Bank Hamburg

Mit einem Wohnkredit der Sparda-Bank Hamburg in Schleswig-Holstein und Nord-Niedersachsen modernisieren

Sie müssen Ihr Badezimmer sanieren oder Ihre Heizung erneuern? Sie wollen einen Wintergarten anbauen oder Ihre Fassade dämmen? Dann verfügt die Sparda-Bank Hamburg über einen Sonderkredit für Sie. Für eine umfangreiche Instandhaltung Ihrer Immobilie stellt die Sparda-Bank Hamburg in Schleswig-Holstein und Nord-Niedersachsen günstige Darlehen bereit. Mit einem Modernisierungskredit haben Sie einige Vorteile gegenüber einem klassischen Baukredit. Welche Vorzüge Ihnen der Sonderkredit der Sparda-Bank grundsätzlich bietet, erfahren Sie hier. Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Berater in Ihrer Sparda-Bank-Filiale in beispielsweise Hamburg, Lübeck, Kiel, Lüneburg oder Norderstedt ausführlich Rede und Antwort.

Zwei wesentliche Vorteile bietet Ihnen ein Modernisierungskredit: Im Gegensatz zu einem Baukredit erfolgt kein Grundbucheintrag. Stellen Sie Ihre Heizungsanlage auf erneuerbare Energien um, erhalten Sie Zuschüsse vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa). Auch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) unterstützt die Sanierung und Modernisierung von Gebäuden. Die KfW-Förderung zielt in erster Linie darauf, die Energiebilanz von Gebäuden zu verbessern und Energiekosten zu sparen. Die staatlichen Zuwendungen sind von Ihrem Einkommen unabhängig.

Clever Baufinanzieren

Persönliche Angebote erhalten Sie in Ihrer Sparda-Bank-Filiale.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Die Rahmenbedingungen für einen Modernisierungskredit bei der Sparda-Bank Hamburg

Ab einer Höhe von 10.000 Euro bis zu 50.000 Euro stellt die Sparda-Bank Hamburg in Schleswig-Holstein und Nord-Niedersachsen über einen Modernisierungskredit bereit. Auch für Maßnahmen, die baurechtlich als Sanierung gelten, können Sie einen Modernisierungs- oder Wohnkredit in Anspruch nehmen. Für reine Verschönerungsarbeiten an Ihrer Immobilie ist ein Renovierungskredit die richtige Wahl. Die sogenannten Ökokredite werden in monatlich festgesetzten Raten zurückgezahlt (Annuitätendarlehen).

Welche Maßnahmen fallen unter einen Modernisierungskredit?

Wohn- und Hauseigentümer erhalten in den Filialen der Sparda-Bank Hamburg, zum Beispiel in den Städten Norderstedt, Kiel, Lübeck oder Lüneburg in der Regel ein Darlehen bei folgenden Modernisierungs- oder Sanierungsarbeiten:

  • Umbaumaßnahmen für barrierefreies Wohnen
  • Instandsetzung oder Ausbau des Dachgeschosses
  • Private Energieerzeugung, mit Solar-, Biomasseanlagen oder Wärmepumpen)
  • Umbau oder Erneuerung der Heizungsanlage
  • Wertsteigerung der Immobilie durch Balkone, Wintergarten, Terrasse oder Garagen

Die Berater in Ihrer nächsten Filiale der Sparda-Bank Hamburg sind für alle weiteren Fragen zu unseren Sanierungs-, Renovierungs- oder Modernisierungskrediten (SanReMo) für Sie da. Sprechen Sie uns einfach an. Sie erreichen uns telefonisch, direkt vor Ort oder per E-Mail.

Die Sparda-Bank in Ihrer Region bietet günstige Konditionen und eine faire Beratung rund um die Baufinanzierung.

 Erfahren Sie mehr über unsere Immobilienfinanzierung.

Zu Ihrer Sparda-Bank