Sparda-Bank Hamburg eG
Endlich Urlaub!

An alles gedacht?

Spätestens beim Packen, Ausweise suchen oder Tickets ausdrucken fällt der Blick auf die Reisekasse: Wie viel Bargeld soll man mit in den Urlaub nehmen? Ist es sinnvoll, die Landeswährung vorab zu besorgen und mit welchen Karten gibt es im Urlaub günstig Bargeld?

Mit unseren Tipps gelingt Ihnen garantiert eine entspannte Urlaubsreise.

7 hilfreiche Finanztipps für die Reisezeit

So genießen Sie entspannt Ihren Urlaub:

Ob frische Brise an der Ostsee, Strandurlaub auf Mallorca, Rundreise durch Europa oder Sightseeing & Shopping-Tour in New York – wo auch immer Ihr Reiseziel liegt, mit diesen 7 Finanztipps sind Sie perfekt für Ihren Urlaub vorbereitet:

Andere Länder, andere Währungen.
Durch den Euro haben wir uns bei Reisen in Euro-Länder daran gewöhnt, nicht an das passende Kleingeld denken zu müssen. Bei Reisen in alle anderen Länder ist es jedoch ratsam, eine gewisse Menge Bargeld in Landeswährung vor Reiseantritt zu besorgen. Bargeld in Fremdwährungen können Sie ganz einfach direkt bei unserem Partner der Reisebank im Reisezahlungsmittel-Shop online bestellen und per Kurier nach Hause schicken lassen. Einfach einmalig registrieren und los geht´s!

Das hängt von Ihrem Reiseziel ab. Ohne eine Kreditkarte läuft bei vielen Autovermietungen, Hotelbuchungen im In- und Ausland und bei Reisen in die USA nichts. In vielen Reiseländern außerhalb der EURO-Zone ist die Nutzung von Kreditkarten weit verbreitet. Die Akzeptanz von Kreditkarten ist daher höher gegenüber der Debitkarte. Tipp: Informieren Sie sich am besten vor Reiseantritt über die Zahlungsmöglichkeiten und Kartenakzeptanz am Geldautomat (ATM) am Urlaubsort.

Im Urlaub aber auch auch kurz vor Reiseanttritt kann etwas Unerwartetes eintreten. Bei unserem Partner DEVK Versicherungen finden Sie die wichtigsten Versicherungen für Ihren Reiseschutz.

Hotel, Mietwagen, Restaurants - Urlaub ist meist teurer als der Alltag. Unser Tipp: Erhöhen Sie vor Reiseantritt das Tageslimit und ggf. den Verfügungsrahmen Ihrer Bank- und Kreditkarten. So geht´s: Besuchen Sie eine unserer Filialen oder senden uns im Online-Banking eine Mitteilung.

Überweisung vergessen? Geld umbuchen? Alles auch im Urlaub kein Problem mit der SpardaApp auf dem Smartphone. Einfach praktisch und sicher.

Mit dem SpardaSMS-Service behalten Sie den den Kontostand und die Umsätze auch ohne Datennetz oder teure Datenpakete im Urlaubsland im Blick. Jetzt 3 Monate kostenlos testen!

Karten sperren

Bei Verlust oder Diebstahl der Bankcard oder Kreditkarte können Sie unter der zentralen Sperrnummern (+49) 116 116 am Telefon Ihre Karten sofort sperren lassen.

Mit der SperrApp des zentralen Sperr-Notrufs sperren Sie Ihre Karten im Fall des Verlustes schnell, sicher und unkompliziert über ihr Smartphone.

Wir sind sehr gern für Sie da

Telefon

E-Mail

E-Mail

Online-Banking

Online-Banking

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren