Ihr Vorteil: Unsere SicherheitsPlusGarantie

Mit der SicherheitsPlus-Garantie bietet die Sparda-Bank Hamburg ihren Kunden beim Online-Banking neben der hohen technischen Sicherheit zusätzlich eine kundenfreundliche Beweislastverteilung .

 
 

SicherheitsPlus-Garantie

Tipps zum sicheren Online-Banking wie Verhaltensempfehlungen, eigene Prüfungsmöglichkeiten und weitere Informationen z.B. zum Phishing finden Sie auf unserer Internetseite www.Sparda-Bank-Hamburg.de/Sicherheit.

  • Die SicherheitsPlus-Garantie entbindet unseren Kunden im Schadensfall von der Beweislast. Sollte es also zu einer unberechtigten Kontoverfügung ohne eigenen Pflichtverstoß kommen, entsteht unseren Kunden kein Schaden.Wir haften entsprechend unserer Sonderbedingungen, wenn unser Kunde die vorgesehenen Regeln eingehalten hat und wir ihm keine Schuld bei der Schadensverursachung nachweisen können. Die meisten Banken verlangen in einem Schadensfall, dass der Kunde seine Unschuld nachweist.
    Vergleichen Sie einfach folgenden Auszug aus unseren Bedingungen bezüglich der Haftung mit den Bedingungen anderer Banken:
Sonderbedingungen für das SpardaOnline-Banking
9. Haftung bei missbräuchlicher Verwendung der PIN und TAN

Die Bank haftet für die von ihr zu vertretenden Schäden, die dem Kunden durch fehlerhafte Leistungserbringung durch die Bank oder von ihr eingeschalteter Dritter entstanden sind, soweit nicht ein Pflichtverstoß des Kunden für den Schaden ursächlich war. Die Bank ist bei einem eingetretenen Schaden von der Verpflichtung zum Schadensersatz befreit, wenn sie den Nachweis erbringt, dass der Schaden durch einen Pflichtverstoß des Kunden entstanden ist und ein Verschulden der Bank oder von ihr eingeschalteter Dritter nicht vorliegt.