Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.
 

Lassen Sie sich nicht täuschen

Erfahren Sie mehr über den richtigen Umgang mit E-Mails

 
 

Wichtig beim Umgang mit E-Mails

Um die Sicherheit an Ihrem PC um ein Vielfaches zu steigern, empfehlen wir Ihnen, folgende Regeln zu beachten: Bei verschiedenen Unternehmen wurde über E-Mails mit gefälschtem Absender versucht, an vertrauliche Kundendaten zu gelangen. Beim diesem sogenannten "Phishing" wird die E-Mail-Absender-Adresse bekannter Unternehmen vorgetäuscht:

  • Entweder werden die Zugangsdaten direkt per E-Mail abgefragt
  • oder ein in der E-Mail angegebener Link führt auf eine gefälschte Website
  • oder ein in der E-Mail angegebener Link führt auf die richtige Website, aber es öffnet sich ein zusätzliches, gefälschtes Pop-Up (kleine Website im Vordergrund)

Dort werden dann persönliche Informationen oder Zugangsdaten abgefragt und an unberechtigte Personen weitergeleitet.

Achtung: Die Sparda-Bank Hamburg wird von Ihnen niemals vertrauliche Daten wie PIN oder TAN per E-Mail abfragen bzw. um Rücksendung dieser Daten via E-Mail bitten. Sollten Sie eine Mail erhalten, die Sie auffordert, sich über einen in der Mail eingefügten Link zum SpardaOnline-Banking anzumelden und Tan-Nummern in ein Formularfeld einzutragen, folgen Sie dieser Aufforderung NICHT. Bitte senden Sie die Mail nicht unaufgefordert weiter.


Zurück zur Übersicht