Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.

Bausparen mit der Sparda-Bank Hamburg im Überblick

Ihre Vorteile beim Bausparen in Hamburg, Lübeck, Kiel, Lüneburg oder Norderstedt

Gerade für jüngere Menschen ist Bausparen eine einfache und sichere Möglichkeit, das notwendige Eigenkapital für ein künftiges Bauvorhaben anzusparen. Dabei profitieren Bausparer von vielen Vorteilen. Dazu gehören:

  • Dank unterschiedlicher Bauspartarife ist Bausparen mit jedem Budget möglich.
  • Das Guthaben auf dem Bausparkonto wird über die Vertragslaufzeit verzinst.
  • Bereits zu Vertragsabschluss sichern sich Bausparer ein attraktives Bauspardarlehen zu den aktuell gültigen Zinskonditionen.
  • Bausparer haben die Aussicht auf verschiedene Fördermittel vom Staat.

Um die staatlichen Zuschüsse zu erhalten, ist die Erfüllung verschiedener Bedingungen vorausgesetzt, darunter auch bestimmte Anforderungen an das Einkommen des Bausparers. Mögliche Fördermittel sind: Die Wohnungsbauprämie, die Wohn-Riester-Förderung sowie die Arbeitnehmersparzulage für vermögenswirksame Leistungen.
Unsere Experten der Sparda-Bank Hamburg beraten Sie fachkundig rund um das Thema Bausparen. Erfahren Sie in unseren Filialen u.a. in Hamburg, Lübeck, Lüneburg, Kiel und Norderstedt alles über die verschiedenen Bauspartarife, die Konditionen und über Ihre persönlichen Chancen auf die Zuschüsse vom Staat. Gerne erstellen wir Ihnen eine individuelle Bausparlösung für Ihr Bauvorhaben.

Clever Bausparen

Persönliche Angebote erhalten Sie in Ihrer Sparda-Bank-Filiale.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Bausparen: Ihr Weg in die eigenen vier Wände

Wer z.B. in Hamburg, Lübeck, Lüneburg, Kiel oder Norderstedt sein Haus mit einem Bausparvertrag bei der Sparda-Bank Hamburg finanzieren möchte, ist gut beraten, möglichst früh mit dem Sparen zu beginnen. Denn in der Regel beläuft sich die Ansparphase auf sieben bis zehn Jahre. In dieser Zeit zahlen Sie monatlich die gewünschte Rate auf Ihr Konto bei der Bausparkasse ein und profitieren dabei von den Zinsen auf Ihr Guthaben. Die Ansparphase beginnt direkt nach Vertragsabschluss und endet, sobald Sie Ihren Mindestsparbetrag sowie die vereinbarte Mindestspardauer erreicht haben. Anschließend entscheiden Sie als Bausparer selbst über die Zuteilung Ihres Bausparvermögens. Mögliche Formen der Zuteilung sind:

  • Die Auszahlung des Guthabens inklusive der Zinsen und eventueller Fördermittel mit anschließender Nutzung des Bauspardarlehens,
  • die Auszahlung Ihres Bausparvermögens unter Verzicht oder zeitlicher Verschiebung des Darlehens,
  • die Verlängerung der Ansparphase, um weiteres Eigenkapital anzusparen oder
  • das vorübergehende Ruhenlassen des Vertrags.

Bausparen mit der Sparda-Bank

Alle Informationen rund um den Bausparvertrag, Bauspardarlehen und Zinsen erhalten Sie bei Ihrer Sparda-Bank-Filiale.

Informieren Sie sich hier!